Yager Code

Online oder per Telefon.

Mehr Lebensqualität. 

Schnell, nachhaltig, effektiv.

Arne - ​Yager Code Ausbilder

Die Lebensqualität mit einer Mind-Body-Methodik schnell verbessern.

Grundlegend, effektiv und dauerhaft.

Interview mit einer Klientin und Teile einer Sitzung (16 min.)

Wie Sie im Video gesehen haben, wurde die Sitzung verkürzt dargestellt.

Lesen Sie eine vollständige Sitzung vom Vorgespräch bis zur Lösung. 


Mind-Body-Selbstheilung mit dem Yager Code

Die Mind-Body-Medizin geht davon aus, dass der Geist (die Psyche, Seele), der Körper (Body) und das Verhalten untrennbar miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. Viele Menschen versuchen es mit gesunder Ernährung, Sport und vielleicht auch meditativer Entspannung oder Einsicht, um konkreten Einfluss auf ihr Wohlbefinden zu nehmen. Manchmal stoßen wir dabei an unsere Grenzen, weil wir trotz aller Anstrengungen manchmal körperlichen und seelischen Leiden und Belastungen ausgesetzt sind, die sich nicht erklären und nicht ändern lassen. Manche gehen zum Arzt, andere versuchen es mit Psychotherapie und kehren mit meist fragwürdigen Ergebnissen nach Hause. Wieder andere möchten endlich den Kreislauf durchbrechen, sich mit Chemikalien über Wasser zu halten und wollen ihr eigenes Leben zurück.

Wie stark die Zusammenhänge von Geist und Körper tatsächlich sind, hat Dr. Edwin Yager anhand eines einfachen Modells aufgezeigt, mit dem sich in der Praxis sehr einfach, sanft und nachhaltig arbeiten lässt. Die Ergebnisse übertreffen oft die Erwartungen, die man von klassischen Methoden her kennt.  

Der Yager Code

Der Yager Code (richtig: yagerian method, subliminal therapy, yagerian therapy) ist eine einfache und hochwirksame Methode, die Dr. Edwin Yager in San Diego vor 50 Jahren entwickelt hat (Professor für Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der University of California). Es ist eine Nicht-Therapeutische Methode, bei der die Ursachen eines Problems gelöst werden, um eine schnelle, nachhaltige und effektive, positive Veränderung zu erreichen. Ein Klient wird in dieser Methode nicht behandelt, sondern führt die zur Lösung seiner körperlichen und seelischen Probleme anhand eines rein kognitiven gedanklichen Prozesses zunächst unter Anleitung selbst durch.

Gemäß einer von ihm veröffentlichten Studie werden Probleme bereits nach 3,5 Stunden im Schnitt um 80% gemindert. Daneben muss dem Coach das Problem des Klienten nicht bekannt sein. Eine seelische Belastung oder Konfrontation mit belastenden Ereignissen findet durch die Konstellation der mentalen Prozesse (siehe Grafik unten) nicht statt.

Warum der Yager Code so schnell ist

Auf den ersten Blick macht die von Dr. Yager vorgestellte Effektivität von durchschnittlich 80% Erfolgsrate in 3,5 Stunden skeptisch. Zudem liest man auf vielen Webseiten von Begriffen wie 'Überbewusstsein', 'Höherem Bewusstsein', 'Höherer innerer Intelligenz' oder anderen Begriffen, die die Lösung ermöglichen oder schon kennen. Vielleicht ist das nur Unkenntnis. Die Wahrheit ist viel einfacher und rational begründet.

Hält man sich die 'Rechenleistung' des impliziten Gedächtnis gegenüber unseren bewussten Verstand vor Augen, dann relativiert sich das Bild. Gedankliche (mentale, geistige, seelische, psychische) Arbeit ist mathematisch ausgedrückt eine Abfolge von Informationsverarbeitungsprozessen, die rechnerisch ermittelt werden können. Man kann es sich so vorstellen, dass unser bewusster Verstand die Rechenleistung eines Taschenrechners hat, den man mit einem Finger bedient. Man tippt einen Rechenweg ein und erhält ein Ergebnis. In der Praxis wäre das ein Gedanke oder eine Perspektive, für die es viel Zeit braucht, um ihn zuende zu denken. Das implizite Gedächtnis (Zentrum, Kern) kann man sich als eine riesige Server-Farm vorstellen, die in der gleichen Zeit zig-tausend dieser Gedanken und viel komplexere Perspektivenwechsel in allen mentalen Bereichen durchführen kann. So wird klar, dass der eine zur Lösung entscheidende Gedanke gefunden, fixiert und verankert wird, womit der ursächliche Konflikt gelöst wird. Dies geschieht so schnell, dass der Klient davon meist nichts mitbekommt. 

Die Arbeit mit dem Yager Code lässt sich also schon aus rein bilologischer Sicht nicht in die Länge ziehen, wenn man mit Zentrum (Kern) arbeitet (s. u.). Es wird einfach gemacht, ohne dass man es merkt. Als Klient muss man sich damit nur auf sich selbst einlassen. Man tut es einfach. Man versucht nichts. Das erklärt die hohe Erfolgsrate in kurzer Zeit.

Die Lösung liegt in Ihnen selbst

Während für andere Verfahren oftmals langwierige Gespräche notwendig sind, können Einsicht und Erkenntnis für das Entstehen und auch für die Lösung von Problemen beim Yager Code einfach kommen, ohne dass man sich einem Fremden/Dritten gegenüber öffnen oder offenbaren muss. Als Betroffener muss man seine Komfortzone nicht verlassen. Es genügt der Wunsch, die seelische und körperliche Ausgeglichenheit wieder erzustellen. Es macht hierbei keinen Unterschied, ob man den Grund kennt oder ob man lediglich einige Symptomatiken an sich entdeckt, die ein Unwohlsein ausdrücken, wie z.B. Verspannungen und Ermüdung durch Stress.

Durch einen inneren gedanklichen Prozess über alle mentalen Ebenen können damit tiefsitzende innere Konflikte gelöst werden, denen man manchmal ohnmächtig gegenüber steht und bei denen keiner helfen kann. Eine nachhaltige Steigerung des Wohlbefindens und das Verschwinden von Symptomen geschieht sehr oft.

Offenheit kann Grenzen sprengen

Laut neuester vorliegender Studie (veröffentlicht in: Psychology Research, Volume 8, Number 6, June 2018) betragen die Erfolgs-Raten von: EMDR: 49.9%; Kognitive Verhaltenstherapie: 40,5%; Hypnose: 39,8%; Dialektische Verhaltenstherapie: 22,4%.

Der Yager Code scheint die erste Wahl zu sein, auch wenn er oftmals so dargestellt wird, als wäre er das letzte Mittel, wenn nichts anderes hilft. Zudem wird es als Therapie verkauft, die es nicht ist, da ich (Anwender/Therapeut) nichts behandele und in die gedankliche Arbeit des Klienten nicht involviert bin. Bei dieser (auf vielen Webseiten) falschen Darstellung handelt es sich beim Leser als Folge nur um eine kognitive Verzerrung (Wahrheitseffekt, Mere-Exposure-Effekt), denn je positiver etwas dargestellt wird und je öfter wir es wahrnehmen, desto stärker wird der Eindruck, dass es gut und wahr ist. Wenn Sie einfach fachlich solide Arbeit haben wollen, dann kommen Sie zu mir, weil ich sehr eng mit Dr. Yager zusammengearbeitet habe.

Der Yager Code ist ein sehr sanfter, rein gedanklicher Weg, um selbst hartnäckige, tief verwurzelte Probleme in kurzer Zeit zu lösen und auch körperliche Beschwerden zu verbessern. Weitere Anwendungsgebiete sind die Implementierung konkreter Verhaltensänderungen, die positive Veränderung negativer Einstellungen und als besonderes Merkmal die Lösung unbekannter Probleme. Für Menschen, die gar nicht wissen, was Ihnen fehlt, ist der Yager Code eine effektive Möglichkeit, um die Lebensqualität wieder herzustellen.

Um erfolgreich mit dem Yager Code zu arbeiten, muss man nur das nun vorgestellte Modell verstehen. Kenntnisse zum Problem sind nicht notwendig. Ich stelle zunächst das theoretische Modell vor und biete dann dazu ein einfaches Beispiel aus der Praxis.

So funktioniert der Yager Code

'Zentrum' (Kern, implizites Gedächtnis) ist im Modell des Yager Code eine mentale Ebene - ähnlich wie bei Freud's 'Über-Ich' - mit der innerhalb der Anwendung direkt kommuniziert wird. Das Wort 'Zentrum' ist lediglich ein Begriff für die Fähigkeiten des impliziten Gedächtnisses. Es ist ein hypothetisches Konstrukt, was sich - wie alle psychologischen Modelle - nicht exakt objektiv beweisen lässt. Man könnte es genauso gut 'Seele', 'Mein innerer Jesus', 'Innerer Buddha' oder ähnlich nennen. Ich persönlich nenne es den Kern, weil ich mich damit am wohlsten fühle. Ich beschreibe es hier trotzdem nach der reinen Lehre von Dr. Yager als 'Zentrum'. 

Der Coach stellt Fragen und Bitten an Zentrum. Um die Antworten von Zentrum zu erkennen, bedient sich der Klient einer Tafel (Whiteboard, Flipchart, Fernseher, Kinoleinwand etc.), die er sich vor seinem geistigen Auge vorstellt. Die Antworten von Zentrum werden direkt auf diese Tafel geschrieben und können vom Klienten leicht abgelesen werden. Hierin besteht die Aufgabe des Klienten. Mehr hat der Klient nicht zu tun, selbst wenn er dem Coach kein einziges Wort über das Problem erzählt hat. Da Inhalte von Zentrum nicht bewusstseinsfähig sind, gibt der Klient die Antworten von Zentrum, die es auf die Tafel schreibt, nur an den Coach weiter. Mittels der Antworten (Ja - Nein) kann der Coach den weiteren Verlauf der Fragen und Bitten an Zentrum fortführen.

Die Lösung von Problemen führt Zentrum selbst durch

Zentrum kann anhand der Anleitung die Ursachen im Unterbewusstsein identifizieren und selbständig lösen. Ein für das heutige Leben schädliches Problem (z.B. Traurigkeit, Angst, das Entstehen schädlicher Gedankenmuster), hat irgendwann einmal, ein erstes Mal als schädliche Lebenserfahrung stattgefunden und wird im Yager Code als 'Teil' bezeichnet.

Umkehrung einer unbewussten Reaktion zur Lösung eines tiefsitzendes Konfliktes

Zentrum kann dieses Teil, also die Ursache umkehren und z.B. aus einer Angst = Gelassenheit herstellen. Zentrum übernimmt sozusagen die Funktion einer inneren Zeitmaschine, sucht das frühere, ursächliche Lebensereignis, guckt sich die Situation an und erweitert und verändert den Erfahrungshorizont dieser Situation nach heutigen Kenntnissen. Hiervon bekommt der Klient nichts mit, es sei denn, er will es.

Rekonditionierung führt zum inneren Frieden und ermöglicht körperliche Entlastung

Diese Umkehrung wird als Rekonditionierung bezeichnet. Ist die Ursache rekonditioniert, dann findet auch der schädliche Einfluß (Angst) nicht mehr statt, weil das ursächliche Ereignis nicht mehr ängstlich, sondern zukünftig gelassen reagiert. Die Situation an sich wird nicht verändert und bleibt als Lebenserfahrung bestehen. Hieraus wächst oft mehr Erkenntnis über das eigene Leben. Im Erfolgstest nach der Anwendung lässt sich diese Umkehrung auch leicht und schnell überprüfen. Ist die Ursache rekonditioniert, dann ist das Problem dauerhaft gelöst.

Körperliche Beschwerden können sich durch den Einfluss der glatten Muskulatur auf den gesamten Organismus stark verbessern.

Die Anwendungsbereiche sind vielfältig und reichen von psychischen Problemen über psychosomatische Themen bis hin zu physischen Schwierigkeiten, die eine psychische Ursache haben, z.B.

  • Ängste
  • Allergien
  • Asthma
  • Blockaden
  • Borderline
  • Burnout
  • Alkoholsucht
  • Spielsucht
  • Sexsucht
  • Depressionen
  • Chr. Schmerzen
  • Phobien
  • Panik
  • Wut
  • Schuld
  • Scham
  • Schüchternheit
  • Einsamkeit
  • Erektionsstörung
  • Vaginismus
  • Libidoschwäche
  • Labilität
  • Denkblockaden
  • Vergesslichkeit

Ein Beispiel: Spinnenagst

Wenn jemand Angst vor Spinnen hat, kam diese Person nicht mit dieser Angst zur Welt. Sie hat diese Angst zu irgend einem Zeitpunkt im Leben „gelernt“. Ein Teil des Denkens und natürlich auch Fühlens, eine Reaktion wurde „konditioniert“: Angst. Dieses Angsterlebnis kann sich durch weitere, erneute und ähnliche  Lebenserfahrungen fortgesetzt haben.

Rekonditionierung ist, als ob ein früherer Tagebucheintrag, oder mehrere, aus heutiger Sicht neu bewertet werden, damit das Problem verschwindet.

Das Problem:

Der Teil des Denkens, Fühlens und die automatische Reaktion auf Spinnen: Angst und Schrecken.

Es ist völlig normal, richtig und war in der damaligen Situation auch verständlich, dass ein Kind in Angst und Schrecken versetzt wird, wenn es glaubt, dass es von einer Spinne angegriffen wird. Der Teil des Geistes wurde geschaffen, der das Kind mit der Angstreaktion vor Spinnen beschützt. Das Problem ist, dass der Erwachsene immer noch mit Angst und Schrecken auf Spinnen reagiert, obwohl das heute nicht mehr notwendig ist. Dieser Teil scheint also in der Zeit stecken geblieben zu sein und hat die Entwicklung zum Erwachsenen nicht mitgemacht. Auch als Erwachsener will das Teil das innere Kind beschützen.

Die Lösung:

Zentrum wird angeleitet, dieses ursprüngliche Teil zu finden, dass zum ersten Mal mit der Angst auf Spinnen reagiert hat. Danach wird Zentrum auf die Suche geschickt, um alle weiteren Situationen zu suchen, in der mit Angst auf Spinnen reagiert wurde. Die Situationen (Teile):

1. Das erste Mal Angst vor  Spinnen konditioniert wurde,

2. Alle weiteren Situationen, in der sich die Angst verfestigt oder bestätigt hat,

werden identifiziert und von Zentrum rekonditioniert, so dass der Erwachsene aus keiner Erinnerung mehr Angst vor Spinnen hat. Das Ergebnis wäre, dass die Angst vor Spinnen komplett aus dem Kopf ist und zukünftig mit Gelassenheit reagiert wird, wenn der Erwachsene eine Spinne sieht.

Life Coaching mit dem Yager Code

Weitgehend unbekannt, weil es nicht gelehrt wird, ist das Coaching mit dem Yager Code, in das ich meine Erfahrung aus allen Weiterentwicklungen einbringe, die ich zusammen mit Dr. Edwin Yager entwickeln durfte. Dieses Coaching geht über die bislang gelehrten Kenntnisse des Yager Code hinaus und eröffnet Möglichkeiten, die nur von der Vorstellungskraft des Klienten begrenzt sind. Im Verlauf des Coachings 'wächst' der Klient sehr schnell in eine neue Rolle hinein, in der er sich zunächst zurecht finden und langfristig wohl fühlen muss. Hier ist eine Begleitung über einen mehrmonatigen Zeitraum sinnvoll, um Anpassungen zu Selbstwirksamkeit und Selbstorganisation vorzunehmen, die für den Klienten eine neue Herausforderung darstellen.

Im Yager Code Coaching sind in ralativ kurzer Zeit wesentliche Persönlichkeitsveränderungen, Verhaltensveränderungen, die Veränderung von persönlichen Eigenschaften und Charakterveränderungen erreichbar. Ziel ist daneben, einen stabilen Selbstwert, sowie Selbstbewusstsein aufzubauen und Persönlichkeitsmerkmale zu integrieren, die bis zu einer kompletten Wesensveränderung reichen. Es eignet sich besonders für (angehende) Führungskräfte, schüchterne Menschen und nach jahrelangem Leiden (Depression, Angst, Burnout, Borderline, Alkoholismus, Sucht), sowie auch Entwicklungen und Folge von Stress, gesellschaftlicher Isolation und Einsamkeit. 

Top Profi


Achim

Arne ist DER Top-Profi für den Yager Code.

Tief sitzendes Problem gelöst


Anja

Arne verstand es, mir meine Anspannung im Vorfeld zu nehmen und mein tiefsitzendes Problem zu lösen. Dabei hat er mich professionell und einfühlsam durch den Prozess geführt.

Seitdem lebe ich entspannter, gelassener und glücklicher.

Bloackde aus dem Kopf


Wilhelm H.

Arne hat mir in knapp einer Stunde eine Blockade bewusst gemacht und „aus dem Kopf gezogen.“ Ein kleiner, fieser Moment in meiner Kindheit, an den ich mich bewusst gar nicht mehr erinnern konnte, hat einen Glaubenssatz entstehen lassen, der mein Leben über Jahrzehnte negativ beeinflusst. Das ist seitdem viel, viel besser geworden.

Gut betreut


J. K.

Arne war sachlich, freundlich und kompetent so dass ich mich mit meinem Problem aufgehoben und gut betreut fühlte. Die Sitzungen brachten den ersehnten Erfolg - ich habe schon Diverses ausprobiert und bin sehr froh Arne gefunden zu haben. Ich kam wegen Stress. Jetzt kann ich hervorragend mit Stress und Druck umgehen. Als äußerst angenehme Nebenwirkung könnte ich feststellen das meine Migräne komplett verschwunden ist. Das Leben hat mich wieder. Vielen herzlichen Dank ich werde sie weiterempfehlen.

Innere Widerstände gelöst


Steffen

Lieber Arne,

danke für Deine sehr professionelle, kompetente und gleichzeitig sehr emphatische Art. Die Arbeit mir Dir führt mich durch einen Bewusstwerdungsprozess, der es mir ermöglicht, alte, innere und unbewusste Widerstände zu erkennen und aufzulösen, damit ich mein Potential voll (er-)leben kann. Danke für die ganz tolle Arbeit die Du leistest! Herzliche Grüße, Steffen.

Gezielt Probleme erkannt und gelöst


Katrin

Dank der Sitzungen mit Arne bin ich gelassener und entspannter und setze mich nicht mehr selbst unter Druck. Ich habe mit seiner Hilfe gezielt meine Probleme erkannt und behandelt. Arne nimmt sich viel Zeit für einen, die Sitzungen waren super, vorallem auch weil sie auf die Distanz möglich waren und Arne mir so umgehend helfen konnte. Vielen Dank!

Für wen ist der Yager Code geeignet?

Der Yager Code ist für Erwachsene geeignet, die für die Dauer der Sitzung ihr rationales Denken einmal außen vor lassen, offen für Neues sind, schnelle und dauerhafte Ergebnisse haben wollen. Gerade bei Menschen, die schon alles versucht haben, kann der Yager Code der geeignete Weg sein, da er bei 98% aller Menschen funktioniert.

Probieren Sie einfach mal aus, ob Sie sich vor Ihrem geistigen Auge so etwas wie eine Tafel, ein Whiteboard, ein Flipchart, eine Kinoleinwand oder irgendetwas vorstellen können. Können Sie das? Dann schreiben Sie jetzt mal ein 'JA' drauf. Das hat funktioniert? Dann funktioniert der Yager Code auch bei Ihnen.

Über Arne

Arne hat sich früh für alternative Formen der Selbstheilung interessiert, die nicht nur im gesundheitlichen, sondern auch im mentalen Bereich zur Leistungssteigerung, mentaler Einstellung und Persönlichkeitsveränderung liegen. Durch den engen Kontakt, die Freundschaft zu Dr. Edwin Yager und seine große Erfahrung mit der yagerian method ist er heute Referent, Autor und Ausbilder des Yager Code.

Yager Code FAQ

Welche Kontraindikationen gibt es für den Yager Code?

Wo ist der Unterschied des Yager Code zu anderen Methoden?

Kann jeder mit dem Yager Code arbeiten?

Wie läuft eine Sitzung mit dem Yager Code online oder per Telefon ab?

Kosten einer Yager Code Sitzung

Ohne Vorbesprechung; ohne dass ich das Problem kenne.

Möglicherweise finden Sie Anbieter, die eine Einzel-Sitzung anbieten. Aus Erfahrung und weil ich an Ihrem Erfolg interessiert bin, biete ich Ihnen nur ein 2-Sitzungs-Paket an. Sofern Sie an einem Ihnen bekannten, konkreten Problem arbeiten möchten (z.B. Angst) beträgt das Honorar für diese 2 Sitzungen (60 und 30 Minuten) pauschal 450,00 Euro (inkl. 19% MWSt.). Sollte eine dritte Sitzung notwendig sein, so berechne ich dafür pauschal 150 Euro (inkl. 19% MWSt.) mit einer Dauer von 30 Min.

Mit Vorbesprechung

Sofern Sie über das Problem nicht im Bilde sind und sich bei Ihnen Ratlosigkeit breit macht, halte ich eine Vorbesprechung für sinnvoll, die wir direkt in der ersten Sitzung vor der Anwendung durchführen. Hierfür benötigen wir ca. eine Stunde und beginnen direkt danach mit dem Yager Code. Auch hier biete ich nur ein 2-Sitzungs-Paket (120 u. 30 Min.) an, was ich pauschal mit 700,00 Euro (inkl. 19 % MWSt.) berechne.

Coaching

Sofern Sie in einer Lebenskrise stecken und sich mehrere Probleme angesammelt haben, biete ich Ihnen an, diese nach und nach in regelmäßigem Rythmus abzuarbeiten und Ihr Selbstbewusstsein, sowie den Selbstwert wieder aufzubauen. Aus Erfahrung biete ich hier zwei Alternativen an:

1. 3-Monats-Coaching mit eingehender Vorbesprechung für das größte Problem. Anschließend Abarbeitung aller Problematiken, die das Selbstbewusstsein und den Selbstwert mindern. Zwischendurch finden Besprechungen und E-Mail-Kontakt zum Zwischenstand statt. Wöchentliche Sitzungen (12 Stück a' 60 Min.). Kosten: 3750,- zzgl. 19 % MWSt.

Für das 3-Monats-Coaching nehme ich pro Monat 2 Klienten an.

2. 6-Monats-Coaching mit eingehender Vorbesprechung für das größte Problem. Anschließend Abarbeitung aller Problematiken, die das Selbstbewusstsein und den Selbstwert mindern. Aufbau und Implementierung neuer Verhaltensweisen, Persönlichkeitsmerkmale, Eigenschaften. Zwischendurch finden Besprechungen und E-Mail-Kontakt zum Zwischenstand statt. Pausen vom wöchentlichen Rythmus werden individuell vereinbart. 20 Sitzungen ( a' 60 Min.). Kosten: 7500,- zzgl. 19 % MWSt.

Für das 6-Monats-Coaching nehme ich pro Monat 1 Klienten an.

Ablauf

Sie erhalten vor einem Sitzungspaket/Coaching eine Rechnung, die Sie vorab begleichen. Anschließend erhalten Sie alle zur Vorbereitung notwendigen Unterlagen, die ich Ihnen per Email zusende. Die Vorbereitung mit den Unterlagen ist wünschenswert für ihren Erfolg. Nach Zahlungseingang bestätige ich die Termine. (Die besten Uhrzeiten sind früh morgens, wenn der Kopf noch frisch ist von 05.00 - 10.00 Uhr). Andere Uhrzeiten bis 16.00 Uhr sind möglich.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Wir reden dann einfach - ohne Druck und ohne Kosten - von Mensch zu Mensch und schauen gemeinsam, wie eine Lösung für Sie aussehen kann.


>